Panda Kids

Tagesablauf

 

Zeit haben die vielfältige Umgebung drinnen wie draussen, zu entdecken und zu erleben prägen unseren Tag. Ein vertrauter Rhythmus, eine geordnet bunte Umgebung und der Bezug zur Natur bilden den Nährboden für unterschiedliche Erlebnisse, breitgefächerte Eindrücke und vielfältige Abenteuer in unserer Kita. In zwei altersgemischten Gruppen werden je 11 Kinder durch einen farbigen, abwechslungsreichen und strukturierten Tagesablauf begleitet. Strukturen und Rituale verbinden, geben Halt und schaffen Vertrauen. Das Kind fühlt sich schnell wohl und sammelt viele Bausteine für seine Entwicklung.


Ein Tag in der Kita Panda Kids…
… startet mit der Türöffnung um 07:00 Uhr (06:45 in Männedorf).
Ob noch mit den restlichen Sandmännchen in den Augen, schon grinsend oder voller Tatendrang, jeder unserer kleinen Gäste wird in einem sonnigen Ambiente begrüsst und individuell in seinen neuen Panda Kids Tag begleitet. Mit nochmals Winken am Fenster, gemütlich ein kleines Frühstück geniessen oder direkt in ein buntes Spiel abtauchen, zusammen mit der Betreuungsperson und den Eltern wird der Übergang in den Panda Kids- Tag begleitet.
Nach einer gemeinsamen Znüni-Stärkung begrüsst sich die ganze Kinderschar um 09:30 Uhr im Morgenkreis und startet gemeinsam singend und erzählend in ein neues Panda Kids -Abenteuer.


Morgens

Danach wird entdeckt, gemeinsam gespielt, verweilt, Freundschaften gepflegt und fleissig beobachtet. Die Kinder erleben ihre individuellen Geschichten. Es entstehen lustige Momente, kreative Ideen und die eigene Sozialkompetenz wird gefordert und gefestigt. Der Morgen wird in einer bunten Balance gehalten von Eigenaktivitäten der Kinder und von geführten, themenorientierten Entdeckungen zusammen mit den Betreuungspersonen. Die Kinder werden langsam gegen 11:15 Uhr aus ihren Abenteuern abgeholt und alle läuten gemeinsam im Kreis singend das Mittagessen ein.


Mittagessen und Mittagsruhe
Kulinarisch und abwechslungsreich bereiten wir täglich frisch unsere Mahlzeiten selber zu. In einer fröhlichen Atmosphäre geniessen Gross und Klein zusammen das Essen.
Vor der Mittagruhe lernen die Kinder spielerisch ihre eigenen Zähne zu pflegen und danach holt jedes Kind seinen treuen Begleiter von zu Hause aus seiner Kiste. Mit Nuggis, Kissen, Tiere, Puppen und einer leise singenden Betreuungsperson geht es für eine Pause ins Land der Träume. Die grösseren Kinder erholen sich beim Bücher anschauen und sammeln neue Ideen und Kräfte für den Nachmittag.


Nachmittag
Sofern der Morgen noch nicht im Freien verbracht wurde, ist es spätestens am Nachmittag an der Zeit, die Schuhe oder Gummistiefel anzuziehen und die Natur zu entdecken. Spaziergänge am See, die vielfältigen Spielplätze in der Umgebung oder der Waldtag jeweils einmal pro Woche laden ein jede Jahreszeit zu erleben und zu erforschen. Ebenso ist alle zwei Wochen die Turnhalle im Schulhaus für uns reserviert, welche wir mit unseren kleinen Gästen besuchen. Gegen 16 Uhr stärken sich die Kinder mit einem feinen Zvieri und geniessen eine gemeinsame Pause.


Unsere kleinsten Gäste
Unsere Kleinsten bringen zu Beginn ihren eigenen Tagesablauf mit. Sie nehmen mit gossen Augen, beobachtend, hörend oder schlafend das bunte Geschehen um sich wahr. Respektvoll, Entwicklungsspezifisch und in Absprache mit den Eltern werden die individuellen Bedürfnissen in den Panda Kids Alltag eingeflochten. So wird in ruhigen Nischen geschlafen, mit viel Liebe der gewünschte Brei zubereitet oder den Schoppen gegeben.


Auf ein sonniges Wiedersehen
wischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr werden alle kleinen Gäste abgeholt. Zusammen mit den Eltern verlassen die kleinen Piraten, Krokodile, Prinzessinnen oder Löwen müde, zufrieden, erzählend oder bereits schlafend unsere Kita.